Seminar Professioneller Praxisaufbau & Klientensitzungen – alle Infos zu Marketing, Recht und Klientensitzungen

  • Du stehst gerade am Anfang deiner Herzensberufung oder arbeitest als Heiler, Therapeut, Energetiker oder in ähnlichen Berufen mit alternativen Heilweisen indem Kommunikation mit Klienten eine wichtige Rolle spielen?
  • Du möchtest dich als freier Therapeut in deiner Außenwirkung und in deinen Klienten-Sitzungen auf eine neue Ebene bringen?

Jetzt endlich durchstarten! Alle Infos zu: Marketing & Recht, Klientensitzungen für alternative Therapeuten & Energetiker

 

Das perfekte Konzept von Marketing, Recht und effektive Techniken und Methoden, um Klientensitzungen auf eine professionelle Ebene zu bringen!

Informationsunterlagen-Online zur Ausbildung „Professioneller Praxisaufbau“ für alternative Therapeuten

 

 

Die Seminar für professionellen Praxisaufbau an der Deutschen Heilerschule

Dauer der Ausbildung  je Wochenende:
Freitag 14:00 bis 21.00 Uhr
Samstag: 9:00 bis 18:00 Uhr,
Sonntag: 9:00 bis 17:00 Uhr,

  • Umfang des Studienmaterials: Ausführliche Skripte
  • Nächste Termine: 08.11. -.10.11.2024
  • Kosten: 1 x  3- Tages-Seminar  379,- € inkl. aller Checklisten &  Anleitungen

Jetzt durchstarten als Therapeut oder Energetiker – mit dem Praxisseminar

Sebastian Lichtenberg gibt dir am Freitag ein „Selbstständigkeitspaket“ an die Hand, welches dir einen Überblick über rechtliche Fragen hinsichtlich der Gründung, Rechtsform und des online Auftrittes schafft sowie bei der Erstellung von Flyern, Webseiten und anderen relevanten Marketingaspekten hilft. Es werden für jeden verständlich wirkungsvolle und innovative Marketing-Methoden und Tipps vermittelt, um das eigene therapeutische Wirken erfolgreich zu vermarkten und neue Klienten zu gewinnen. Zusätzlich wird die Datenschutzverordnung DSGVO verständlich dargestellt und eine Anleitung zur Erstellung eines Datenschutzkonzeptes an die Hand gegeben.

Am Sa und So lehren Anna Leicht und Jean-Marc Seidl effektive Techniken und Methoden, um Klientensitzungen auf eine professionelle Ebene zu heben. Es wird der komplette Prozess vom Erstkontakt bis hin zur Vor- & Nachbesprechung, Zeitmanagement und Behandlungsdokumentation durchlaufen.
Dabei werden wir mit Werkzeugen aus den neurolinguistischen Wissenschaften sowie der Psychologie auf die Kommunikation mit verschiedenen Kliententypen eingehen. Es wird gelehrt, wie man eine vertrauensvolle (Gesprächs-) Atmosphäre schafft und durch verschiedene Sprachmodelle den Klienten erreicht.

Zudem werden gezielte Fragetechniken vermittelt, um das Klienten-Thema schnell & effektiv erarbeiten zu können. Zusätzlich werden Methoden für den Umgang mit „schwierigen“ emotionale Situationen an die Hand gegeben. Durch praktische Übungen wird vermittelt, wie man die Essenz der Behandlung erkennt und durch positive Formulierungen heilbringend an den Klienten weitergibt. Eine Auswahl an Methoden & Übungen werden an die Hand gegeben um den Klienten zwischen den Sitzungen ganzheitlich am Heilungsprozess mitwirken lassen zu können.[/vc_column_text][vc_column_text]SEMINARDETAILS  ZUM PRAXISSEMINAR FÜR MARKETING, RECHT & KlIENTENSITZUNGEN FÜR THERAPEUTEN UND ENERGETIKER

Seminarinhalte Freitag: Marketing & Recht

  • Checklisten für Existenzgründer
  • Innovative Marketingideen
  • Klientenaufklärungsbögen – allgemein und zu verschiedenen Methoden
  • Checklisten für die korrekte Erstellung von Flyern und Website
  • Anleitung zur Erstellung und Überprüfung des korrekten Widerrufsrechts
  • Anleitung zur Erstellung und Überprüfung eines Datenschutz-Konzeptes nach der neuen DSGVO
  • Datenschutzverordnung
  • Tipps für die Erstellung von Impressum, Disclaimer, Widerrufsbelehrung und Datenschutzerklärung auf der Website
  • Abgrenzung und Zuordnung von Gewerbe und Freiber
  • Grundlagen des Vertragsrechtes
  • Einschätzung der Rentenversicherungspflicht für Lehrer und Coaches

Seminarinhalte Samstag & Sonntag: Aufbau professioneller Klienten-Sitzungen

Techniken der professionellen Gesprächsführung:

  • Metamodell der Sprache
  • Hypnotische Sprachmuster

Erstkontakt Telefon:

  • Wie gehen wir mit dem Klienten um
  • Erstvalidierung des Themas – Richtiges Erfragen des Themas; Einschätzung: Bin ich die richtige Person für dieses Thema?

Erstkontakt Situationen:

  • Unentschlossene, emotional Aufgewühlte
  • Beratung vs. Coaching am Telefon, Ersthilfe
  • Klient positiv über Dauer & Preis informieren
  • Innere Haltung / Wertigkeit
  • Wann ist eine Preisminderung angebracht und wie formuliere ich diese positiv

Persönlicher Erstkontakt:

  • Vorbereitung: Behandlungsraum, „Informationsblatt für Klienten“, Heildokumentation
  • Die „Ja“ Straße – Positive Haltung beim Klienten induzieren
  • E.M.I. – Technik für emotional aufgewühlte Klienten

Rapport: Eine angenehme Gesprächssituation erstellen – Wie fühlt sich der Klient sofort wohl bei dir?

  • Repräsentationsmodelle – Mit welcher Sprache erreiche ich meinen Klienten?

„Informationsblatt für Klienten“: Aufklärung des Klienten ohne den Rapport zu stören

  • Metamodell Fragen – zielführende & wertschätzende Fragen stellen um schnell & effektiv das wirkliche Thema des Klienten zu identifizieren: Ist-Zustand vs. Wunsch-Zustand
  • Wie höre ich richtig zu? Was sagt mein Klient wirklich? Sprache, Mimik, Gestik / Augenzugangshinweise
  • Zeitmanagement
  • Abgrenzung der therapeutischen Beziehung
  • Nachbesprechung
  • Einfluss der Gedanken & Emotionen auf Heilungsprozess; Einfluss des Therapeuten auf den Klienten
  • Essenz der Heilergebnisse erkennen und für Klienten heilbringend formulieren – Was ist das Ergebnis und welche Informationen benötigt mein Klient um eine positive Veränderung einzuleiten?

Formulierungen: Wie gebe ich positiv formuliertes, aber dennoch konstruktives Feedback?

  • Wie binde ich Klient mit ein?
  • Wie erkenne ich, ob Klient das Gesagte annehmen kann?
  • Wie gehe ich mit Informationen um, die den Klienten „erschrecken“ könnten?
  • Wann ist es in Ordnung, Informationen (vorerst) zurückzuhalten?
  • Nachbearbeitung des Themas durch den Klienten
  • Methoden zur Einbindung des Klienten in den Heilungsprozess
  • Auswahl passender Hausaufgaben für Klient und Thema – Hilfe zur Selbsthilfe

Sebastian Lichtenberg Schulleitung Deutsche Heilerschule, Datenschutzbeauftragter DSGVO, Buchautor und Seminarleiter

Anna Leicht HumanQuantenEnergetikerin, Mentaltrainerin & NLP Coach. Seminarleiterin bei Limitless Mind sowie freie Dozentin an der Deutschen Heilerschule.

Jean-Marc Seidl Mental-/Bewusstseins-/NLP Coach & Hearthmath Therapeut. Seminarleiterin bei Limitless Mind sowie freier Dozent an der Deutschen Heilerschule.