Ausbildung Geologischer Berater – Rutengehen & Geomantie

Ausbildung Geologischer Berater - Rutengehen & Geomantie lernen - Quantenheilung & Geistiges Heilen - Deutsche Heilerschule - 2022

Ausbildung zum zertifizierten Rutengeher – nach DHS

 

Die Tätigkeit des Rutengängers wird immer mal wieder belächelt. Dies liegt zum Teil an einigen Rutengängers selbst, vor allem, wenn sie versuchen, ihre Fähigkeiten mit „übersinnlichen“ Kräften zu erklären und so aus der einfachen Kenntnis der Natur eine „okkulte Wissenschaft machen. Obwohl es für die „Geruchsintensität“ z.B. der landwirtschaftlichen Gülle kein Messinstrument gibt, würde ja auch niemand auf die Idee kommen zu sagen: Es gibt keinen Gülle-Geruch! Im übrigen gibt es auch für die „Geschmacksintensität“ kein physikalisches Messinstrument und doch ist sie für jedermann real.

Bemerkenswert ist aber, dass sich das Rutengehen trotz des Belächelns beharrlich hält und nachweislich Erfolge aufweist. Schon in der Vergangenheit standen viele weltoffene Menschen der Radiästhesie (Lehre von der Wünschelrute) positiv gegenüber, wie z.B. Theophrastus Paracelsus, Johann Wolfgang von Goethe und Albert Einstein.

Dozent Christian Linseis

Radiästhesie ist das Werkzeug der Geomantie. Die Wünschelrute und das Pendel als Anzeigeinstrumente der Körperreaktion auf die wechselnden Energiezustände. Optimierung des Arbeits- und Schlafplatzes, Wasser finden.

Informationsunterlagen-Online zur Rutengänger-Lehrgang und Rutengeherausbildung

Ausbildung Geologischer Berater - Rutengehen & Geomantie lernen - Quantenheilung & Geistiges Heilen - Deutsche Heilerschule - 2022Seminaranmeldung (PDF)
Ausbildung Geologischer Berater - Rutengehen & Geomantie lernen - Quantenheilung & Geistiges Heilen - Deutsche Heilerschule - 2022Download Seminarunterlagen zur Rutengeher-Ausbildung(PDF)
Ausbildung Geologischer Berater - Rutengehen & Geomantie lernen - Quantenheilung & Geistiges Heilen - Deutsche Heilerschule - 2022Download Magazin ENERGETIK der Heilerschule

Details zur Ausbildung zum zertifizierten Rutengeher - nach DHS

Dauer der Ausbildung:je Wochenende
Samstag: 9:00 bis 16:00 Uhr,
Sonntag: 9:00 bis 14:00 Uhr,
  
  
Ausbildungsdauer:2 Wochenenden / auch einzeln Buchbar als Rutengeher I + Rutengeher  II
  
Umfang des Studienmaterials:Ausführliches Skripte sowie CD´s

nächster Ausbildungstermin:

auf Anfrage

Kosten der Ausbildung

je Wochenende € 299,- inkl. Skript

Die Ausbildung für Rutengehen zum geologischen Berater

Radiästhesie spielte immer eine wichtige Rolle in den Bereichen Medizin, Wasser- und Brunnensuche, Erzsuche, Orakelbefragungen und in den letzten 60 Jahren auch in der Baubiologie bei Grundstücks- und Bauplatzuntersuchungen. Der Umgang mit Pendel Tensor und Wünschelrute ist stark im Trend.

Es gibt mehrere Möglichkeiten den Umgang mit Pendel, Tensor und Wünschelrute zu erlernen. Wichtig dabei aber ist die Theorie in die Praxis umzusetzen. In diesem Grundlehrgang lernen Sie den praktischen Umgang mit radiästhetischen Geräten, das Orten von Störzonen wie Wasserader, Verwerfung, Currynetz und Hartmanngitter, sowie das Austesten verschiedener Substanzen auf Verträglichkeit wie Bachblüten, Schüsslersalze, Edelsteine, Kosmetikartikel und Farben. Das Erlernte wird dabei sofort in die Praxis umgesetzt. Vorhandene Radiästhesiegeräte können selbst mitgebracht werden. Wir arbeiten auch im Freien, bitte geeignete Kleidung berücksichtigen.

 

Altes Wissen für die neue Zeit – Radiästhesie – ein Seminar für alle Personen, die den Umgang mit der Einhandrute erlernen wollen.

Die Wortschöpfung `Radiästhesie` setzt sich zusammen aus `Radius` (lat. = Strahlen) und `Aisthesis` (griech. = Wahrnehmung) zusammen, was so viel wie `Strahlenfühligkeit` zum Ausdruck bringen soll. Die Fühligkeit der unsichtbaren `Strahlung`, der Energien, der Schwingungen und darin enthaltender Informationen, können wir mit Hilfe der verschiedensten Ruten (oder mit einem Pendel) sichtbar machen.

Inhalte der Rutengänger-Ausbildung

Ausbildung Geologischer Berater - Rutengehen & Geomantie lernen - Quantenheilung & Geistiges Heilen - Deutsche Heilerschule - 2022

Christian Linseis  – Dozent der Rutengänger-Ausbildung

Nach Realschulabschluss mit Mittlerer Reife Ausbildung zum Werkzeugmacher. Danach 21 Jahre bei BMW, in verschiedenen Bereichen, gearbeitet.

Auf der Suche nach meiner beruflichen Zukunft habe ich mich persönlich weitergebildet und arbeite jetzt selbständig im Bereich Haus und Garten. Dabei habe ich eine Ausbildung zum Geologischen Berater und zertifizierten Radiästhesisten absolviert. Mit Begeisterung führe ich das Rutengehen aus. Auf diesem Gebiet fühle ich mich zuhause.