die Heilerschule

Die Gründer der Deutschen Heilerschule für Geistiges Heilken
Die Heilerakademie - Spirituelles Online-Magazin Deutsche Heilerschule

Wir freuen uns, dass Sie Interesse an einem auf Energie-Therapie, Heilung und Bewusstseinsschulung ausgerichteten Programm zeigen.

Seit vielen Jahren beschäftigt sich das  Lehrerteam der Deutschen Heilerschule mit diesen Themen und hat gemeinsam ein Programm entwickelt, das Ihnen die Möglichkeit bietet, sich selbst auf allen Ebenen Ihres Daseins besser kennen zu lernen und gleichzeitig für sich eine neue, pionierhafte Berufsrichtung einzuschlagen, die immer mehr Anerkennung im komplementär-medizinischen Bereich findet.

Die „Deutsche Heilerschule – Bildungsinstitut für Energieheilkunde“ wurde im Frühjahr 2005 gegründet. Sie ging aus der 2002 gegründeten deutschsprachigen Camelot Akademie“ hervor.

In den vergangenen Jahren haben über 5.000 Studierende aus der Deutschland, Österreich und Schweiz  den Ausbildungslehrgang besucht bzw. zum Teil bereits abgeschlossen. Berufsleute aus ganz unterschiedlichen Richtungen, wie Lehrer, Ärzte, Krankenschwestern, Physio- und Massagetherapeuten, Körpertherapeuten unterschiedlicher Richtungen, Psychologen und Psychiater, Sozialarbeiter, -pädagogen, Heilpädagogen, Heilpraktiker, Yogalehrer, Grafiker, Künstlerinnen, Computerfachleute, Handwerker, Bankfachleute, Mütter und Hausfrauen, Personen aus dem Management, Kauffrauen, Supervisoren etc. haben unsere Ausbildungsinhalte in ihre angestammten Berufe einfließen lassen, sich neben ihrem ursprünglichen Beruf ein zusätzliches Standbein geschaffen, um mehr ihrer inneren Berufung nachzugehen, oder haben sich auf dem Gebiet der Integrativen Energie-Therapie selbständig gemacht.

Wir stehen Ihnen für Fragen im Zusammenhang mit der Ausbildung gerne auch in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Alle Menschen sollten ein tieferes Wissen über einen gesunden Körper, gefühlsmäßige und geistige Zusammenhänge haben, um ihr Leben und das Zusammenspiel mit ihren Mitmenschen zu verstehen, um die Zeit, die sie auf dieser Welt verbringen, harmonisch mit sich und ihrer Familie und Freunden zu durchleben. Nachdem offensichtlich auch der Wissenschaft allmählich dämmert, dass unsere Welt nicht von Materie, sondern von Geist oder vielmehr verdichteter Schwingung zusammengehalten wird, beginnt auch das alte Weltbild der materialistischen Medizin zu bröckeln. Krankheiten sind, um im Sinne der „reformierten Medizin“ zu sprechen, energetische Störfelder oder disharmonische Schwingungszustände und keine rein organischen Symptome.

Die Zukunft gehört der enegetischenn Medizin, die Behandlungen auf der „Metaebene“ vorsieht, um dort vorhandene Dissonanzen energetisch wieder auszugleichen, was zwangsläufig auch die körperliche Ebene durchdringt. Die Komplementärmedizin bedient sich bereits heute der Methoden der energetischen Medizin, wie z.B. der Humanenergetik, der Holistic Pulsing Therapie, der Bioresonanz oder der Radionik.

Wir stehen Ihnen für Fragen im Zusammenhang mit der Ausbildung gerne auch in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Spirituelles Online-Magazin Deutsche Heilerschule