Wichtige Zeichen kommen, wenn man schläft!

Besuche und Botschaften von unseren Lieben im Geist können am deutlichsten auftreten, wenn wir tief schlafen. Sie können offensichtlich oder verschlüsselt sein, wir müssen nur lernen, auf sie zu hören.

Vergessen Sie die Angst

Seitdem ich mir meiner medialen Fähigkeiten bewusst geworden bin, habe ich viele Fragen von Menschen erhalten, die sehr ähnliche Erfahrungen gemacht haben… Sie träumten, als sie sich plötzlich genauso lebendig und bewusst fühlten, wie wenn sie wach sind. Außerdem stand eine vertraute Gestalt vor ihnen – ein geliebter Mensch, der oft erst kürzlich in den Geist übergegangen war.

Viele von denen, die mit mir über ihre Erfahrungen gesprochen haben, berichten, dass sie sich ängstlich oder alarmiert fühlten, so wie ich es war, als ich das erste Mal einen unerwarteten Besuch vom Geist durch einen meiner Träume erhielt. Diese Angst weicht jedoch bald, wenn klar wird, dass der Geist, den Sie lieben, immer noch dieselbe Person ist, die er auf der Erde war, und dass er mit Liebe durchkommt und eine wertvolle Führung vermitteln will.

Hören Sie auf Ihre Lieben

Ich bin während einiger der schwersten Zeiten meines Lebens von Spirit in Träumen besucht worden. Die Führung und Beruhigung, die ich erhielt, half mir durch einige meiner dunkelsten Tage, als ich damit kämpfte, der Welt gegenüberzutreten.

Ein geliebter Mensch im Geist, besonders einer, der kürzlich verstorben ist, kann Sie einfach besuchen, um Ihnen zu zeigen, dass er jetzt in Frieden ruht, oder um Ihnen etwas Trost zu bringen, wenn er weiß, dass Sie ihn am meisten brauchen. Ein anderes Mal möchten sie Sie vielleicht bitten, sich auf etwas zu konzentrieren, von dem sie das Gefühl haben, dass Sie es übersehen haben, oder Ihnen einen Rat zu einer Situation zu geben, von der sie wissen, dass Sie feststecken. Wenn wir träumen, erlauben wir unserem Unterbewusstsein, den ersten Platz einzunehmen, was auch bedeutet, dass geliebte Menschen, die versuchen, uns zu erreichen, dies viel leichter tun können und klarer erscheinen, als sie es in der physischen Welt können. Dies erfordert jedoch eine Menge Energie vom Geist, so dass es am häufigsten in Zeiten der Not geschieht.

Sammeln Sie die Führung

Träume können auch viele andere Zeichen enthalten, auf die wir uns mit Hilfe unserer übersinnlichen Intuition einstimmen können, besonders wenn Sie sich in Ihrem Traum plötzlich bei Bewusstsein befinden, auch bekannt als luzides Träumen. Wenn dies geschieht, schauen Sie sich die Umgebung Ihres Traums an und überlegen Sie, welche Bedeutung und welchen Sinn diese Dinge in Ihrem Wachleben haben. Es ist auch möglich zu träumen, dass Sie im Schlaf an sich herunterschauen, was oft als beängstigend beschrieben wird, aber außerkörperliche Erfahrungen sind nicht dazu gedacht, gefürchtet zu werden. Der Zweck dieser Art von Träumen ist es, Ihnen eine Perspektive auf eine Situation zu geben, also nehmen Sie sich die Zeit, zu überlegen, was das sein könnte.

Führen Sie ein Traumtagebuch

Wenn Sie bereit sind, sich mit Ihrem Unterbewusstsein zu verbinden, empfehle ich, ein Traumtagebuch neben Ihrem Bett zu führen. Sobald Sie aufwachen, schreiben Sie alles auf, woran Sie sich erinnern können. Halten Sie Ausschau nach auftauchenden Mustern oder Themen, die für Ihr persönliches Leben relevant sein könnten; vielleicht fordert der Geist Sie auf, etwas zu unternehmen.