Erfahrungen & Bewertungen zu Deutsche Heilerschule U.G.

Holistic Energy Massage

Ganzheitliche-energetische-intuitive Massage -die Holistic-Energy-Massage

Was ist eine energetische Massage?

Die ganzheitliche energetische Massage bezieht den ganzen Menschen in den Massageprozess ein. Wesentliche Elemente sind Teile der bekannten klassischen Massage, Akupressur und fernöstlichen Massagetechniken miteinander kombiniert und wirkungsvoll zusammengestellt. Dieses Spektrum verschiedener Massagetechniken hat wohltuende, harmonisierende und erfrisch-ende Effekte zur Folge. Die Verbindung aus westlicher und östlicher Massagepraxis macht die besondere Attraktivität der energetischen Massage aus.

Die energetische Massage wirkt sanft auf die Meridiane (Energie-Leitbahnen) und die Chakren (Energie-Zentren) ein.
Mit sanften Streichungen, Dehnungsbewegungen und energetischen Haltegriffen wird die Schwingung des ureigenen Energierhythmus wieder hergestellt. Dabei öffnet sich das Bewusstsein für die Ursachen von körperlichen und seelischen Beschwerden. Ziel der Behandlung ist körperliche und seelischen Disharmonien wieder in den natürlichen Energiekreislauf zurückzuführen und die tiefe Ursache dieser transparent werden zu lassen. Ganzheitlich Energetische Massage stellt eine gute Möglichkeit dar, genussvolle, spannungslösende Berührung zu geben. Sie bezieht den ganzen Menschen einschließlich energetischer Sichtweisen in die Massagearbeit ein.

Die Energie zum Fließen bringen

Die Massage verspannter Schultermuskeln mag kurzfristig zu Entspannung führen, doch leider ist der Erfolg dabei meist ebenfalls nur von kurzer Dauer. Denn hinter dem „harten“ Muskel verbergen sich sehr häufig seelische Anspannungen. Und hinter dem seelischen Druck stecken wiederum immer auch energetische Störungen. Hier nun setzt die Energiezonen-Massage an: Sie harmonisiert die Energien im Körper, Seele und Geist gleichermaßen. Fließt die Energie wieder und findet der Mensch zu seiner natürlichen Mitte zurück, dann werden auch seine Muskeln locker sein, seine Organe und das Immunsystem werden optimal funktionieren, und nicht zuletzt wird der Mensch sich wieder unbeschwert, entspannt und rundum wohl in seiner Haut fühlen.

Die neue Dimension der Massage

Massagen bieten eine wunderbare Möglichkeit, Körper und Seele zu verwöhnen und die Selbstheilungskräfte zu wecken. In diesem Kurs lernst du eine besondere Form der Massage kennen. Die Holistic-Energy-Massage. Sie wird im Einklang mit den Energiebahnen und –zonen des Körpers durch-geführt und hat ihre Wurzeln in traditionellen Massagetechniken aus Fernost, wie Shiatsu, Tuina, dem indischen Ayurveda oder der Chakra-Massage. Doch im Gegensatz zu diesen Therapieformen kann die hier vorgestellte Energiezonen-Massage ohne Vorkenntnisse oder langjähriger Ausbildung von je-dem sofort angewendet werden.
In diesem Kurs werden ganz unterschiedliche Massageprogramme vorgestellt, die auf die jeweiligen Bedürfnisse abgestimmt sind: die harmonisierenden Programme helfen, Stress abzubauen, Erschöpfung und Müdigkeit zu vertreiben, neue Kräfte zu tanken, Rückenbeschwerden zu vermeiden und gegebenenfalls zu lindern, die weiblichen bzw. männlichen Energien zu stärken oder das Immunsystem und die Selbstheilungskräfte anzuregen.
Das Ziel der Holistic-Energy-Massage ist letztendlich immer die „Befreiung“ und Anregung der Lebensenergie. So werden Sie sich im Anschluss an die jeweilige Massage wohlig entspannt, aber trotz-dem gestärkt und voller neuer Lebensfreude fühlen.

Bedeutung und Nutzen von der Massage des Körpers

Die Massage ist eine ergänzende Therapie, die viele wohltuende Veränderungen im Körper, in der Seele und im Geist hervorrufen kann. Wenn sie geschickt und liebevoll verabreicht wird.
Massage ist sehr wirksam, weil sie sowohl den Körper wie auch die Seele beeinflusst und den Körper kräftigt und entspannt. Massage kann Schmerzen und Verspannungen in den Muskeln lindern und die Durchblutung und die Ausscheidung von Giftstoffen anregen. Die Berührung der Hand lindert seelischen Stress und stellt zugleich das emotionale Gleichgewicht wieder her. Wenn körperliche und seelische Verspannungen sich gelöst haben, arbeiten Körper und Seele wieder zusammen.

Die Wohltat der Berührung – mit Händen heilen

Jede Massage ist immer auch eine Form der Berührung. Bei der Holistic-Energy-Massage setzt du Techniken wie Drücken, Schieben und Reiben ein, um die Energiezonen zu stimulieren. Mit etwas Übung kannst du deine Hände dazu nutzen, um Schmerzen zu lindern, Verdauungsprobleme zu beheben oder das Immunsystem zu stärken. Mehr noch: Durch Berührung kannst du jemanden, der völlig erschöpft von der Arbeit nach Hause kommt, schnell mit neuer, frischer Energie aufladen. Oder du kannst eine Menschen, der nervös ist und unter Schlaflosigkeit leidet, entspannen.

Die Berührung während der Massage ist wichtig

Die Massage schafft eine neutrale Atmosphäre, in der wir uns sicher fühlen und die liebevolle Berührung und Stimulierung der Haut genießen können, die für die seelische Gesundheit so wichtig ist. Oh-ne Berührung kann ein Mensch sich nicht normal entwickeln, und wenn es kleinen Kindern daran man-gelt, wird ihre seelische und körperliche Entwicklung gestört. Doch das Bedürfnis, liebevoll berührt zu werden, erlischt auch bei Erwachsenen nicht. Leider ist körperlicher Kontakt zwischen den Menschen in manchen Ländern strikt auf intime Beziehungen beschränkt. Dass die liebevolle Berührung heilen, Mitgefühl ausdrücken und trösten kann, ist weitgehend in Vergessenheit geraten. Zur Massage gehört eine gute Technik ebenso wie die liebevolle Berührung, damit die Hände nicht nur körperliche Spannungen beseitigen, die sich auf die Muskeln auswirken, sondern auch auf die Persönlichkeit einwirken. Die Massage selbst ist zwar aktiv, doch die Berührung ist still und ruhig und vermittelt ein Gefühl des totalen Eingehens auf den behandelnden Menschen. Darum ist die Massage so wirksam: Sie hilft dem Behandelten, sich im Gefühl der Sicherheit körperlich und seelisch zu entspannen.

Seelische Wirkung einer Massage

Von der Massage profitiert der gesamte Organismus. Sanftes, fließendes Streichen beruhigt das Nervensystem, stimuliert die Nervenenden in der Haut und wärmt und lockert das Unterhautgewebe. Es integriert die verschiedenen Teile des Körpers und strafft seine Konturen. Das verbessert das Körpergefühl und das Selbstwertgefühl. Stärkeres Kneten beseitigt Verspannungen in den Muskeln und macht sie geschmeidiger und beweglicher. Die Massage unterstützt das Herz und die Blutgefäße, weil sie den Blut- und Lymphkreislauf anregt, so dass wichtige Nährstoffe in alle Zellen gelangen und Gifte aus den Geweben entfernt werden. Revitalisierendes Kneten hebt den Energiepegel an und gibt der Haut eine blühende Farbe. Die Atmung vertieft sich, wenn der zu Behandelnde sich entspannt und neue Energie spürt. Dadurch erhöht sich die Sauerstoffaufnahme und die Ausscheidung von Kohlendioxid. Ruhige Haltegriffe ermöglichen tiefe Entspannung und erleichtern den Stressabbau. Massage und die Heilkräfte der ätherischen Öle sind zusammen eine wahrhaft ganzheitliche Therapie.

Hände können während einer Massage viel mehr

Bei der Holistic-Energy-Massage setzen wir Druck- und Streicheleinheiten bewusst ein, um Ruhe, Gelassenheit und Entspannung zu erzeugen. Bei jedem kleinen Massageprogramm sorgen Millionen von Sinneszellen dafür, dass unser Gehirn auf „Geborgenheit“ und „Entspannung“ umschaltet. Hände können aber nicht nur entspannen und verspannte Muskeln lockern – richtig eingesetzt leisten sie noch viel mehr.

Nutze deine Hände zum Beispiel um

  • Stress und Anspannung zu vertreiben
  • Neue Energie zu schenken
  • Einzelne Organe oder auch den ganzen Organismus zu stärken
  • Kreislauf und Lymphfluss anzuregen
  • Die Ausscheidung von Giftstoffen und Schlacken zu fördern
  • Häufige Beschwerden wie Kopfschmerzen, Husten, Allergien oder Rückenschmerzen zu lindern.
Facebook
WhatsApp
Twitter
LinkedIn
Pinterest
ABOUT ORGANIZER
MD. WILLIAM HOUSTON

Cum autem nisi! Sed vero hymenaeos pellentesque nihil illum porro exercitation aspernatur.

RECENT POST
EVENT PROMO
FOLLOW US ON