Erfahrungen & Bewertungen zu Deutsche Heilerschule U.G.

Video

[ycs]

 

Interview zum Thema Geistiges Heilen der Deutschen Heilerschule bei Jeet.tv

 

 


Noch steckt das Internetfernsehen in den Kinderschuhen, aber die Medienexperten sind sich einig:

Es ist das Medium der Zukunft, entwickelt sich, wächst und gedeiht!  Zu allen Zeiten gab es Menschen, die durch ihre Klarheit, ihre Weisheit und ihr Mitgefühl andere inspiriert haben. Auch heute leben solche Menschen unter uns.

Jeet.TV hat sich zur Aufgabe gemacht, solchen weisen Menschen als Plattform zu dienen, damit ihre oft leisen Töne in der heutigen Informationsflut nicht überhört werden. Aus unserer Sicht wird jeder zu unterschiedlichen Zeiten von unterschiedlichen Menschen oder Dingen angesprochen, die ihm hilfreich dabei sind, seine wahre Natur zu offenbaren, die in Wirklichkeit nie verschwindet, nur zeitweise aus dem Blickfeld rückt. Was den einen Menschen momentan auf Tiefste berührt, hat für einen anderen vielleicht gerade überhaupt keine Bedeutung.

Der Schwerpunkt des Videos liegt auf auf der Frage: Was ist Geistiges Heilen? durch ein Interview mit den spirituellen Lehrern Sebastian Lichtenberg und Brigitte Seidl. Diese gehen in ihren Beiträgen so unterschiedlichen Fragen nach wie: Wer bin ich? Was will ich wirklich? Warum bin ich hier?

Über diese Fragen hinaus geht es aber auch um die ganz alltäglichen Dinge des Lebens, um Arbeit und Beruf, Liebe und Beziehungen, gesunde Lebensweise. Alle Aspekte des Lebens können angesprochen und mit Weisheit durchleuchtet werden.


 

Vortrag Humanenegetik mit Sebastian Lichtenberg & Brigitte Seidl

 



Alles Leben ist Schwingung.

Die menschlichen Zellen regeln ihre Funktionen untereinander über elektromagnetische Informations- und Schwingungsmuster. Sind die Informationen ganz oder teilweise verloren, die Schwingungen gestört, werden Funktionen und Kommunikation beeinträchtigt, treten Beschwerden und Krankheiten auf. Die Informations- und Schwingungstherapie lokalisiert mit hochsensibler Messtechnik fehlende oder gestörte Informationen, interpretiert sie durch Datenabgleich und findet passende (gesunde) Informationsmuster, die an die Zellen zurückgemeldet werden.

In dieser Ausbildung werden Sie mit den relevanten Grundlagen der Quantenphysik vertraut gemacht. Sie erhalten einen Gesamtüberblick, wie gesundheitsstörende Informationen entstehen und wie sie die Regelkreise und das Gleichgewicht des Körpers beeinflussen und dieses Gleichgewicht wieder hergestellt wird.

Anhand von aktuellen persönlichen Körperbefunden können Sie bereits an sich selbst die beeindruckende Klarheit in der informations-diagnostischen Präzision und Wirkung sehen und spüren.

Neueste technologische Prozesse verknüpft mit der Weiterentwicklung der Erkenntnisse aus alternativen Heilmethoden, wie Bioresonanz, Homöopathie und TCM führten zu diesen ausgereiften, wirkungsvollen Systemen.


EWT – Die Energetische Wirbelsäulenterapie – Vortrag mit Gitti Brieske



Die korrekte Aufrichtung der Wirbelsäule ist die Voraussetzung für das Wohlbefinden des Menschen. Betrachtet man die Körperhaltung eines Menschen, kann man seinen gegenwärtigen seelischen Zustand und seine Einstellung zum Leben erkennen. Alle emotionalen Empfindungen, die ein Mensch in seinem Leben erfährt, werden in seiner Wirbelsäule gespeichert. Darauf antwortet unsere Wirbelsäule mit einer Krümmung, Überlastung und Verschiebung der Bandscheiben.

Die energetische Aufrichtung ist eine Form des geistigen Heilens durch die Übertragung der Aufrichtungsenergie. Dies wirkt nicht nur auf die Wirbelsäule, sondern bewirkt auch eine Wiederherstellung der natürlichen Ordnung von Körper, Geist und Seele.

Dadurch werden die Selbstheilkräfte angeregt. Dies bewirkt eine sofort sichtbare Aufrichtung der Wirbelsäule, Ausgleich der Beinlängendifferenz und des Beckenschiefstandes. Darüber hinaus erfahren viele Menschen einen Sprung in ihrer Persönlichkeitsentwicklung.


  Vortrag Hypnosetherapie mit Helga Lehmann



Hypnose (v. griech.: Gott des Schlafes HYPNOS) ist ein schlafähnlicher Trancezustand, in dem die Kontaktaufnahme mit dem Unbewussten des Behandelten möglich wird. So können verdrängte Konflikte aufgedeckt, bestimmte Verhaltensweisen gesteuert und verschiedenste psychische und psychosomatische Krankheitsbilder positiv beeinflusst werden. Auch bei Süchten, Gewichtsproblemen, Schmerzbehandlungen ist Hypnose oft erfolgreich.


 

Vortrag Holistic Energy Massage und Wirbelsäulentherapie von Gitti Brieske an der DHS


Jeder Mensch sehnt sich nach Berührung, Wärme und tiefer Entspannung. Massage bietet Körper und Seele eine intensive, revitalisierende und gleichzeitig wohltuende Auszeit von Stress und Alltagsbelastungen. Sie befreit von tief liegenden Verspannungen, Schmerzen und anderen Beschwerdebildern.

Bei dieser Massageform wird im feinstofflichen Bereich gearbeitet und gewirkt. Die feine, unsichtbare Lebensenergie wird auf den Körper übertragen und versorgt ihn auf allen Ebenen mit Vitalität und tiefer Ruhe und Entspannung. Energieblockaden und -disharmonien auf seelischer und geistiger Ebene sind Ausgangspunkt für spätere Manifestationen in Form einer körperlichen Erkrankung. Daher dient die feinstoffliche Arbeit nicht nur dem Gefühl, genährt und aufgehoben zu sein, sondern auch der Vorbeugung vor Somatisierung emotionaler und mentaler Negativprogramme in Form einer körperlichen Krankheit. Die Energiemassage dient der Tiefenentspannung und Prophylaxe durch einen sensiblen und subtilen Energieprozess, der sich auf das ganze Wesen des Klienten positiv, klärend und harmonisierend auswirkt.


 

Vortrag Holistic Pulsing – Deutsche Heilerschule – Veronika Lillmann


Holistic-Pulsing wurde von der Osteopathin Tovi Browning in Australien entwickelt und von dem Holländer Jan Vonk erweitert. Als Grundlage von Holistic-Pulsing haben die Reich`sche Körperarbeit, die Bioenergetik von Alexander Lowen, die Haptonomie und die Osteopathie beigetragen. Holistic Pulsing lädt uns ein, mit unseren inneren Kraftquellen in Resonanz zu kommen.

Philosophie Unsere ursprüngliche Weisheit ist in jeder Zelle des Körpers gespeichert. Im Laufe unseres Daseins geht das Wissen des „Heil-Seins“ verloren und so genannte Blockaden setzen sich im Körper fest. Holistic-Pulsing führt den Menschen auf sehr sanfte und subtile Weise in die Harmonie von Körper, Geist und Seele zurück. Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert und der Fluss unseres Lebens stellt sich wieder ein.

Anwendung:

Durch aufeinander abgestimmte Griffe wird der Körper in eine leicht pulsierende Schwingung versetzt, die dem Herzschlagrhythmus eines Fötus entspricht. Durch dieses einfühlsame sanfte „Wiegen“ wird der Klient derart entspannt, dass sich tief sitzende Blockaden lösen können. Es gibt Körper-Pulsing, Organ-Pulsing und Chakra-Pulsing.


 

Vortrag Tierkommunikation – die Sprache der Tiere – Petra Reichlmeier – Deutsche Heilerschule

 


Tierkommunikation wird auch telepathische Kommunikation mit Tieren genannt. Telepathie bedeutet das Wahrnehmen seelischer Vorgänge eines anderen Wesens ohne Vermittlung der Sinnesorgane.

Wissen Sie, was Ihr Tier denkt und fühlt? Sie als Besitzer können die Körpersprache Ihres Tieres lesen, aber wo hat es gesundheitliche oder psychische Probleme? Welche Wünsche hat Ihr Tier?

Mit Hilfe der Tierkommunikation lassen sich Missverständnisse ausräumen und neues oder nicht erwünschtes Verhalten verstehen, korrigieren und/oder auflösen. Man kann also Ursachenforschung betreiben. Das Tier kann seine Wünsche, Ängste oder Bedürfnisse äußern und somit zu einer harmonischen Mensch -Tier Verbindung beitragen . Dadurch läßt sich auch viel Leid ersparen, dem Menschen und dem Tier.


 

Ausbildung Heilkräuterkunde – Die Heilkraft der Kräuter – Doris Sautner Deutsche Heilerschule


Bei einem Rundgang durch den die Natur im Fünfseenland in Seefeld wollen wir uns vom Zauber des Gartens mit seiner Pflanzenvielfalt und Farbenpracht überraschen lassen. Schwerpunkt soll der Heilpflanzengarten sein. Von Johannis- bis Zinnkraut begegnen wir Heilkräutern für Körper, Geist und Seele. Heilkräuter zur Gesundheitsvorsorge, aber auch zum Lindern oder Heilen von Krankheiten. Heilkräuter sind Pflanzen, die sich durch ihre Inhaltsstoffe und Wirkung auszeichnen und oftmals durch einen angenehmen Duft oder Geschmack in Erscheinung treten. Pflanzen, die durch ihren bitteren Geschmack auffallen, sind ebenfalls den Heilkräutern zuzurechnen, z.B. der Gelbe Enzian oder der Wermut.

Während des Ausflugs erfahren wir Wissenswertes über die Geschichte der Kräuter und ihre Anwendung in Form von Tees, Bädern oder Extrakten bei speziellen Erkrankungen. Wir beschränken uns dabei auf die wichtigsten Pflanzenfamilien mit ihren Inhaltsstoffen, z.B. ätherische Öle bei Lippenblütlern wie dem Echten Salbei oder Gerbstoffe bei Rosengewächsen.Darüber hinaus sollen die Grenzen einer Behandlung mit pflanzlichen Heilmitteln aufgezeigt werden.


 

 

Nicht jeder muss Schamane werden, um mit schamanischen Techniken arbeiten zu können, die Anwendung der Grundtechniken kann bereits in vielen Situationen in der Arbeit mit Patienten sehr hilfreich und kraftvoll sein. Diese Grundtechniken lernen Sie in diesem Praxis-Workshop.

Diese Ausbildung richtet sich an Ärzte, Heilpraktiker, Therapeuten und andere, die ihr Wissen und ihre Gabe in Ihrem Heilberuf vertiefen und erweitern wollen. Sie richtet sich aber auch an alle anderen Menschen, die bereit sind, in tiefere Schichten ihrer eigenen Seele einzutauchen. Die schamanische Reise zu sich selbst bedeutet kein stures Auswendiglernen, sondern lebendiges Erleben. Sie verlangt den Mut zu haben sich fallen zu lassen, um nach dieser Lehrzeit als anderer Mensch geboren zu werden. Lernen Sie die Grundregeln und die Ethik der schamanischen Arbeit kennen. Erfahren Sie mit ausgewählten Ritualen den Kreislauf der Natur, der uns das gesamte Leben lang begleitet. Verstehen Sie den Sinn von magischen Werkzeugen, Krafttieren und dem richtigen Zeitpunkt schamanischen Handelns. Lernen Sie feinstoffliche Energien kennen und lassen Sie sich auf schamanische Reisen in die Anderswelt ein. Öffnen Sie das Tor zur Seele durch die sanfte Veränderung des Bewusstseins. Nehmen Sie wahr, dass es noch viel mehr gibt zwischen Himmel und Erde, als wir mit unseren Augen zu sehen gewöhnt sind und behalten Sie dieses Wissen für Ihren weiteren Lebensweg.

Diese Ausbildung ist eine Kombination aus verschiedenen schamanischen Richtungen mit Schwerpunkten in Südamerika (Peru/Equador), Nordamerika (Indianer) und Hawaii, aber auch Einflüsse aus anderen Richtungen werden integriert, wenn es sinnvoll erscheint. Moderner Schamanismus beinhaltet Elemente aus der Energieheilung, dem Buddhismus und insbesondere auch der Mystik. Quantenheilung, Matrix Energetics und wie die verschiedenen Methoden heute heißen, sind nichts anderes als neu benannte und aus ihrem schamanischen Zusammenhang entnommene Ansätze.

Alle Methoden und Techniken werden nicht nur an einzelnen Teilnehmern demonstriert, die Teilnehmer arbeiten von Anfang an aneinander und erlernen und erfahren die schamanische Arbeit. 70 % des Seminars bestehen aus praktischer Arbeit, Schamanismus ist ein Wissen der Erfahrung und des Erlebens. Und das Wichtigste: Alle Techniken können Sie später in jeder normalen Praxis auch bei eher skeptischen Patienten/Klienten ausüben, da wir in der Ausbildung und Anwendung Wert darauf legen, deren Akzeptanz zu maximieren.


 

Michaela Bader – Vortrag „Medialität in der Praxis“ – Deutsche Heilerschule.


Der Begriff ‚Medialität‘ umschreibt die Fähigkeiten des Hellsehen, Hellfühlen, Hellhören/Channeling, Hellwissen und vieles mehr. Das alles kann man trainieren, denn in jedem Menschen sind diese Fähigkeiten angelegt.

Ein medial begabter Mensch ist in der Lage, hinter die physische, grobstoffliche Welt zu blicken, Energien zu spüren, feinstoffliche Ströme wahrzunehmen, mit Energien, Seelen und geistigen Wesenheiten zu kommunizieren, mit der Natur, den Tieren und Engel.

So entwickeln Sie in diesem Seminar ein tieferes Verständnis für die Hintergründe des Lebens, die Zusammenhänge der Welten, erweitern Ihr Bewußtsein. Aus einem tieferen Verstehen heraus lernen Sie, sich und Ihre Umwelt neu erkennen. Durch das richtige Training in Theorie und Praxis wird Ihre eigene Intuition und Medialität geschult und gefördert.

Sie erhalten Wissen, lernen verschiedene Techniken und Methoden der Medialität kennen, um für therapeutische, heilerische oder beratende Aufgaben den Weg vorzubereiten oder zu ergänzen. Sie lernen mit professioneller Anleitung die unterschiedlichen Energieführungen, Kommunikatoren und feinstoffliche Ebenen wahrzunehmen, Botschaften aus der Geistigen Welt zu empfangen, Symbole zu entschlüsseln und Energien weiterzugeben.


 


Keine Zeit hat uns die geistige Welt so nahe gebracht, wie die heutige. Der Kontakt mit den Engeln ist für viele Menschen bereits eine wichtige Hilfestellung in ihrem Alltag geworden, bringt Trost und Kraft.

In diesem Seminar lernen Sie verschiedene Techniken kennen, mit Engeln Kontakt aufzunehmen. Wer sind die Engel überhaupt? Die Erzengel Michael, Raphael, Uriel und Gabriel werden genauer dargestellt; was ihre Aufgaben sind und wie wir mit Ihnen arbeiten und Ihre Unterstützung erbitten können, welch kraftvolle Energien sie in unser Leben bringen. Auch der persönliche Schutzengel, das Errichten eines Engelaltars und der Umgang mit Medien wie den Engelkarten sind Thema des Seminars. Neben sehr viel Informationen über die Engel hat vor allem die praktische Umsetzung, das Erfahren z.B. in Engelmeditationen, Wahrnehmen von Engelenergien und vieles andere mehr einen großen Platz und berreichert dieses Seminar.


     

 

Facebook
WhatsApp
Twitter
LinkedIn
Pinterest

Leave A Comment

ABOUT ORGANIZER
MD. WILLIAM HOUSTON

Cum autem nisi! Sed vero hymenaeos pellentesque nihil illum porro exercitation aspernatur.

RECENT POST
EVENT PROMO
FOLLOW US ON
X