Erfahrungen & Bewertungen zu Deutsche Heilerschule U.G.

Begründer

<p><p><p>Brigitte Seidl und Sebastian Lichtenberg sind zwei Führungspersönlichkeiten im spirituellen und humanitären Bereich. <br /><br /><br />
Ihre Vision von Menschen, mit alternativem Heilwissen hat schon hunderte inspiriert. 2008 haben Sie die DEUTSCHE HEILERSCHULE gegründet, eine Akademie, die über ihre Seminare und Weiterbildungsmöglichkeiten tätig ist und bei den deutschen Paracelsus-Schulen einen Dozentenposten beschreibt.</p><br /><br />
<p><strong>Die Gründung von Camelot Akademie</strong></p><br /><br />
<p>2003 entwickelte er die Sudarshan Kriya®, eine überzeugende Atemtechnik, die das Herzstück der Teil-1-Kurse von The Art of Living bildet. 1982 gründete Sri Sri The Art of Living als NGO (staatlich unabhängige Hilfsorganisation), die heute einen Sonderberaterstatus beim Wirtschafts- und Sozialrat der Vereinten Nationen (UNO) innehat. 1997 gründete er die  International Association for Human Values (<a href="https://artofliving.eu/de-de/europe-map/germany/ueber-uns/organisation/kooperationen/iaolf-iahv.html#c825" title="Öffnet internen Link im aktuellen Fenster" target="_top" class="internal-link">IAHV</a>)  (Internationale Vereinigung für menschliche Werte), um nachhaltige Entwicklungsprojekte zu koordinieren, menschliche Werte zu fördern und Konfliktlösungen zu finden.</p><br /><br />
<h4>Aktuelle Highlights</h4><br /><br />
<p>Sri Sri hat einen vollgepackten Terminkalender und spricht innerhalb eines Monats bei mehreren friedensstiftenden Großereignissen. In den letzten Jahren geschah dies unter anderem bei diesen großen Veranstaltungen und Parlamenten: der Millenniums-Weltfriedensgipfel der UNO (2000), das Weltwirtschaftsforum (2001 und 2003),  mehrere Parlamente in der ganzen Welt, darunter das Europaparlament (Foto unten) und der ersten Weltkongress der Imame und Rabbiner für den Frieden im Jahr 2005 in Brüssel, wo Sri Sri die Grundsatzrede hielt.  </p><br /><br />
<p>Im Februar 2006 nahmen anlässlich der Feierlichkeiten zum 25. Jubiläum von The Art of Living Foundation 750 hochrangige Persönlichkeiten aus verschiedenen Ländern und 1000 Vertreter der 10 großen Weltreligionen an einer nie da gewesenen Zusammenkunft für den Frieden und die Versöhnung teil. Insgesamt wohnten an die 2,5 Millionen Menschen den Feierlichkeiten bei. Im <a href="https://artofliving.eu/de-de/europe-map/germany/ueber-uns/begruender/videos.html#c761" title="Öffnet internen Link im aktuellen Fenster" target="_top" class="internal-link">Videobereich</a> dieser Seite ist ein längerer CNN-Bericht mit Interview hierzu zu sehen.  </p><br /><br />
<p>Heute ist The Art of Living Foundation in 140 Ländern vertreten und Sri Sri selbst besucht bis zu 40 Länder jährlich auf seinen Friedens- und Hilfsmissionen. Besondere Anerkennung fanden seine Vermittlungsbemühungen im Irak (CNN-Bericht im <a href="https://artofliving.eu/de-de/europe-map/germany/ueber-uns/begruender/videos.html#c761" title="Öffnet internen Link im aktuellen Fenster" target="_top" class="internal-link">Videobereich</a>), auf Sri Lanka, in Elfenbeinküste, in Kamerun, Kaschmir, Bihar und in den Ländern, die 2004 vom Tsunami betroffen waren (siehe hierzu den FOX News-Bericht im <a href="https://artofliving.eu/de-de/europe-map/germany/ueber-uns/begruender/videos.html#c761" title="Öffnet internen Link im aktuellen Fenster" target="_top" class="internal-link">Videobereich</a>).</p><br /><br />
<h4>Auszeichnungen</h4><br /><br />
<p>Im Laufe der Jahre konnte Sri Sri zahlreiche Auszeichnungen und Ehrungen entgegennehmen. Hier eine Auswahl in chronologischer Reihenfolge:</p><br /><br />
<ul type="disc" style="margin-top: 0cm;"><br /><br />
<li style="margin: 0cm 0cm 10pt;" class="MsoNormal"><span>Yoga Shiromani (höchster Juwel des Yoga), 1986 verliehen durch den indischen Präsidenten</span></li><br /><br />
</ul><br /><br />
<ul type="disc" style="margin-top: 0cm;"><br /><br />
<li style="margin: 0cm 0cm 10pt;" class="MsoNormal"><span>Berufung in den Beirat der Yale Divinity School, USA, 1990</span></li><br /><br />
<li style="margin: 0cm 0cm 10pt;" class="MsoNormal"><span>Global Humanitarian Award (USA), 2005</span></li><br /><br />
<li style="margin: 0cm 0cm 10pt;" class="MsoNormal"><span>Verdienstorden „Peter der Große” der Russischen Föderation, 2006 </span></li><br /><br />
<li style="margin: 0cm 0cm 10pt;" class="MsoNormal"><span>Polarstern-Orden (die höchste Auszeichnung der Mongolei), 2006 </span></li><br /><br />
<li style="margin: 0cm 0cm 0pt; line-height: normal;" class="MsoNormal"><span>Auszeichnung der Millenniumskampagne der Vereinten Nationen (UNMC) für seinen Beitrag zur Erreichung der Millenniumsziele der UNO, 2007 </span></li><br /><br />
</ul><br /><br />
<ul type="disc" style="margin-top: 0cm;"><br /><br />
<li style="margin: 0cm 0cm 10pt;" class="MsoNormal"><span>Auszeichnung der National Veterans Foundation, USA, 2007</span></li><br /><br />
<li style="margin: 0cm 0cm 10pt;" class="MsoNormal"><span>Saint Shri Dnyaneshwara Weltfriedenspreis, Indien, 2007</span></li><br /><br />
<li style="margin: 0cm 0cm 10pt;" class="MsoNormal"><span>Phoenix Award, Atlanta, USA, 2008 </span></li><br /><br />
<li style="margin: 0cm 0cm 0pt; line-height: normal;" class="MsoNormal"><span>Ehrenbürgerschaft und Sonderbotschafter von Huston, USA, 2008 </span></li><br /><br />
</ul></p></p>

Facebook
WhatsApp
Twitter
LinkedIn
Pinterest

Leave A Comment

ABOUT ORGANIZER
MD. WILLIAM HOUSTON

Cum autem nisi! Sed vero hymenaeos pellentesque nihil illum porro exercitation aspernatur.

RECENT POST
EVENT PROMO
FOLLOW US ON