Eine Sonnenfinsterniss ist ein besonderes Vergnügen, weil wir einen Blick auf einen kleinen Teil des kosmischen Tanzes werfen können. Die Erde, der Mond und die Sonne befinden sich in diesem ewigen Tanz miteinander, und bei einer Sonnenfinsternis schiebt sich der Mond zwischen die Sonne und die Erde. Wenn der Mond in der Mitte steht, verhindert er, dass die Sonnenstrahlen die Erde erreichen.

Beim Tanzen geht es um Beziehungen, gegenseitige Abhängigkeit und Bewegung, und mit diesem Thema im Hinterkopf werden wir unseren eigenen kosmischen Tanz erkunden. (Und das Schöne an diesem Tagebuch-Ritual ist, dass es für sich allein stehen oder Teil eines größeren Sonnenfinsternis-Rituals sein kann).

Wichtige Überlegungen, bevor Sie dieses Ritual durchführen

Sie können dieses Ritual auch draußen durchführen, während Sie die Sonnenfinsternis beobachten – wenn Sie das tun möchten, müssen Sie einige Dinge beachten.

Erstens: Bitte tragen Sie eine Sonnenfinsternisbrille, während Sie die Sonnenfinsternis beobachten. Wenn Sie keine Sonnenfinsternisbrille haben, können Sie die Sonnenfinsternis auch durch ein Loch in einer Pappe beobachten, das auf einer Oberfläche reflektiert wird. (Sie können nachlesen, wie man das macht.)

Zweitens: Wenn du extrem empfindlich auf Energie reagierst oder dich als Empath betrachtest, würde ich dir empfehlen, während der Sonnenfinsternis für dieses Ritual drinnen zu bleiben. Das ist besonders wichtig, wenn du zum ersten Mal während einer Sonnenfinsternis ein Ritual durchführst.

Geistiges Heilen lernen - jetzt gratis informationsunterlagen erhalten

Drittens empfehle ich, dieses Ritual anfangs allein durchzuführen, oder Sie können es mit Menschen machen, denen Sie wirklich vertrauen.

Was Sie für dieses Ritual zur Sonnenfinsternis benötigen

Widerstehen Sie der Versuchung, Ihr Ritual zu kompliziert zu gestalten. Wenn Sie immer mehr Dinge zu einem Ritual hinzufügen, kann es an Effektivität verlieren, weil der Schwerpunkt schließlich auf dem „Tun“ und nicht auf dem „Sein“ liegt. Halten Sie es mit den folgenden Dingen einfach:

  • Tragen Sie lockere Kleidung oder seien Sie nackt, um Ihre Flexibilität und Ihre Bereitschaft zu symbolisieren, verletzlich und offen zu sein.
  • Halten Sie Ihr bevorzugtes Schreibwerkzeug bereit (z. B. Stift, Papier usw.)
  • Schalten Sie alle Ablenkungen aus und schaffen Sie einen sicheren und ruhigen Raum für sich. Sie können sich so hinlegen oder hinsetzen, wie es für Sie am angenehmsten ist.
  • Sagen Sie Ihrem Wesen symbolisch, dass dies ein heiliger Raum ist. Sie können das tun, indem Sie Räucherstäbchen anzünden, atmen oder auf eine andere Weise, die Sie bevorzugen.

Hinweis: Bitte lesen Sie nicht im Voraus, wenn Sie sich nicht in Ihrem Raum befinden und bereit sind, Ihr Ritual durchzuführen. Wenn Sie im Voraus lesen, wird Ihr Wissen über das Ritual Ihre authentische Erfahrung verfälschen, und es hat keinen Sinn, diese Übung durchzuführen. Dieses Ritual zielt darauf ab, über Ihren Alltagsverstand hinauszugehen.

Ein Sonnenfinsternis-Ritual zur Beseitigung energetischer Blockaden

Bei diesem Tagebuchritual geht es weniger um Kontemplation als um Reflelton, so dass Sie diese Fragen im Schnelldurchlauf bearbeiten können.

Zuerst erstellen Sie eine Liste Ihrer Wünsche, dann wählen Sie nur einen aus und schreiben ihn auf.

Nun erden Sie sich und kommen Sie in sich hinein, wie Sie es wünschen. Was auch immer Sie wählen, achten Sie darauf, dass es eine Methode ist, die Sie entspannt. Ich empfehle eine Kombination aus Atmung und Ihren bevorzugten Dehnungsübungen (insbesondere Hüft- und Brustdehnung).

Phase 1: Externe Hindernisse

Bei einer Sonnenfinsternis verdeckt der Mond die Sonne. Obwohl er etwa 400 Mal kleiner ist als die Sonne, ist er der Erde viel näher, weshalb ein so kleiner Himmelskörper einen so großen verdecken kann.

In diesem Sinne atmen Sie ein paar Mal tief durch und schreiben Sie die folgenden Tagebuchaufforderungen schnell und ohne nachzudenken durch:

  • Was ist das größte Hindernis für Ihren Wunsch?
  • Welches ist das Hindernis, das sich für Sie am größten anfühlt, fast überlebensgroß?
  • Warum kommt Ihnen dieses Hindernis so groß vor?
  • Wie verhält sich die Größe dieses Hindernisses zur Größe Ihres Wunsches?

Phase 2: Innere Hemmnisse

Bisher haben wir den Mond als etwas Äußeres gesehen, das uns blockiert. Jetzt werden wir den Mond als einen Teil von uns selbst betrachten, den wir uns selbst ausgesucht haben, um uns zu blockieren.

Atmen Sie ein paar Mal tief durch und schreiben Sie diese Fragen schnell und ohne viel nachzudenken durch:

  • Welche Teile von dir müssen gesehen werden? Welche Teile von dir müssen ans Licht kommen?
  • Wo stehst du deinen eigenen Wünschen im Weg?
  • Wie stehen Sie sich selbst im Weg, wenn Sie sich so authentisch wie möglich ausdrücken wollen?
  • Wann verstecken Sie die besten Seiten an sich? Wie genau verstecken Sie diese Teile?
  • Wo geizen Sie mit Ihrer Liebe, Dankbarkeit und Ihrem guten Willen?
  • Nennen Sie die konkreten Gedanken und Handlungen, die die besten Seiten von Ihnen verderben.
  • Wie können Sie aus dem Weg gehen, damit sich Ihre Vision in ihrer wahrhaftigsten Form manifestieren kann?
  • Wie können Sie ganz allgemein aus dem Weg gehen?

Phase 3: Der Ring des Feuers

Wenn der Mond beginnt, die Sonne vollständig zu verdecken (bei totalen oder ringförmigen Finsternissen), scheinen immer noch Perlen des Sonnenlichts durch. Diese Perlen des Sonnenlichts werden „Baily’s Perlen“ genannt. Wenn nur noch eine Perle übrig ist, nennt man diese Perle den „Diamantringeffekt“.

Wenn es sich bei der Sonnenfinsternis, die Sie erleben, nicht um eine totale Finsternis handelt, verdeckt der Mond die Sonne immer noch so, dass die Teile, die beleuchtet werden, umso deutlicher zu sehen sind.

In diesem Sinne sehen wir den Mond als „den großen Vereinfacher“. Zuvor sahen wir den Mond als eine Art Feind – wir betrachteten ihn als eine Art Hindernis für unsere Wünsche. Jetzt werden wir die Behinderung durch den Mond als eine Art Geschenk sehen.

Atmen Sie noch einmal tief durch und gehen Sie die folgenden Fragen im Schnelldurchlauf durch:

  • Was sind die Tropfen von Baily’s Perlen, die trotz des Hindernisses immer noch durchscheinen?
  • Was ist der Diamantring, der die Wahrheit der Wahrheit ist?
  • Was ist die Essenz, der eigentliche Kern meines Wunsches?
  • Was ist die Essenz, der Kern meines Verlangens, der niemals verdunkelt werden kann, egal wie sehr jemand (einschließlich mir selbst) versucht, ihn zu verdunkeln?

Phase 4: Tanzen mit der Wahrheit

Lassen Sie Ihre Aufzeichnungen ruhen, machen Sie Ihre Lieblingsmusik an und tanzen Sie mit der Wahrheit, die Sie aufgedeckt haben.

  • Beenden Sie Ihr Ritual
  • Atmen Sie ein paar Mal tief durch. Sagen Sie bewusst und laut, dass Ihr Ritual vorbei ist. Nehmen Sie abschließend ein Bad oder eine Dusche, um die Reinigung Ihres Geistes, Körpers und Ihrer Seele zu symbolisieren.

Termine für die nächsten Sonnenfinsternisse:

8. Apr 2024 Sonnenfinsternis  (Total) West in Europa, Nordamerika, Nord in Südamerika, Pazifik, Atlantik, Arktis

2. Okt 2024 Sonnenfinsternis (Ringförmig) Süd in Nordamerika, Großteil von Südamerika, Pazifik, Atlantik, Antarktis

29. Mär 2025 Sonnenfinsternis (Partiell) Europa, Nord in Asien, Nord-/Westafrika, Großteil von Nordamerika, Nord in Südamerika, Atlantik, Arktis

21. Sep 2025 Sonnenfinsternis (Partiell) Süd in Australien, Pazifik, Atlantik, Antarktis

Die Sonnenfinsternis ist ein faszinierendes astronomisches Ereignis, das sowohl durch seine physikalischen Eigenschaften als auch durch seine Wirkung auf das menschliche emotionale und mentale Befinden bemerkenswert ist. Im Folgenden sind 10 wichtige Merkmale und Auswirkungen der Sonnenfinsternis aufgelistet:

  1. Astronomisches Phänomen: Eine Sonnenfinsternis tritt auf, wenn der Mond sich direkt zwischen die Erde und die Sonne schiebt und die Sonne ganz oder teilweise verdeckt, wodurch ein einzigartiges Himmelsspektakel entsteht?1??2?.
  2. Arten von Sonnenfinsternissen: Es gibt hauptsächlich zwei Arten von Sonnenfinsternissen – totale und partielle. Bei einer totalen Sonnenfinsternis wird die Sonne vollständig vom Mond verdeckt, während bei einer partiellen Sonnenfinsternis nur ein Teil der Sonne verdeckt wird?1?.
  3. Historische Bedeutung: In vielen Kulturen wurden Sonnenfinsternisse als außergewöhnliche Ereignisse angesehen und oft als negatives Omen interpretiert?3?.
  4. Astrologische Bedeutung: Sonnenfinsternisse werden astrologisch oft mit Neuanfängen und Transformationen in Verbindung gebracht. Sie können bedeutende Veränderungen und Wendepunkte im Leben ankündigen und neue Möglichkeiten eröffnen?4??2?.
  5. Enthüllung von Geheimnissen: Die Energie der Finsternis kann dazu führen, dass verborgene Wahrheiten oder Geheimnisse ans Licht kommen?2?.
  6. Schicksalhafte Ereignisse: In der Astrologie werden Sonnenfinsternisse oft als schicksalhaft betrachtet, wobei die Ereignisse während dieser Zeit oft einen tieferen Zweck oder Bedeutung im Lebensweg haben können?2?.
  7. Inneres Wachstum und Selbstreflexion: Sonnenfinsternisse markieren den Beginn eines neuen Zyklus und bieten eine Zeit für innere Reflexion, um zu bewerten, wo wir jetzt stehen und wohin wir gehen wollen?2?.
  8. Einfluss auf das Geburtshoroskop: Wenn eine Sonnenfinsternis in der Nähe eines wichtigen Punktes im Geburtshoroskop stattfindet, kann dies besonders starke Auswirkungen auf die betreffende Person haben?2?.
  9. Emotionale und mentale Auswirkungen: Sonnenfinsternisse können das emotionale und mentale Befinden beeinflussen, indem sie Identitätskrisen oder andere emotionale Probleme hervorrufen, die zuvor unterdrückt wurden?5?.
  10. Vorsichtsmaßnahmen: In einigen Kulturen wird empfohlen, während einer Sonnenfinsternis nicht nach draußen zu gehen oder das Ereignis direkt anzusehen, da die Energie während einer Sonnenfinsternis als störend empfunden wird und Pech oder Schwierigkeiten bringen kann?6?.

Die Sonnenfinsternis ist ein komplexes Phänomen, das sowohl physische als auch metaphysische Aspekte umfasst, und ihre Auswirkungen auf das menschliche Befinden können sowohl faszinierend als auch vielfältig sein.