Impressum    Datenschutz

Das Gesetz von Ursache und Wirkung – die Geistigen Gesetze des Lebens Teil 2



How Romantic

In diesem Artikel geht es um das Gesetz von Ursache und Wirkung, auch Karma genannt. Wenn Du das nächste Mal einkaufen bist und an der Kasse stehst, setze ein unfreundliches Gesicht auf, sei gestresst und negativ drauf. Was wirst Du mit so einer Ausstrahlung erfahren? Genauso eine Reaktion von der Kassiererin an der Kasse. Bist Du dagegen das nächste Mal freundlich, lächelst, hast ein liebes Wort auf den Lippen, wirst Du auch ihr ein freundliches Lächeln auf das Gesicht zaubern. Dieser Selbstversuch wirkt auch bei Dir! Und warum ist das so?

 

Dieser Versuch ist das Gesetz von Ursache und Wirkung. Das besagt nichts anderes, als das jede Ursache ihre Wirkung erzielt und das jede Wirkung ihre Ursache hat. Die Konsequenz dessen ist, dass es weder Schuld und Sünde noch Glück und Zufall gibt. Es gibt immer nur Aktion und Reaktion. Jede Aktion erzeugt dabei eine bestimmte Energie die dann schlussendlich in einer Reaktion endet. Die Energie der Reaktion ist in ihrer Qualität und Quantität dieselbe wie die der Aktion. Somit entsteht der Kreislauf von Aktion und Reaktion, Ursache und Wirkung, das sogenannte Karma.

Als Kurzformel kannst Du festhalten:
Gleiches erzeugt Gleiches! Aktion = Reaktion, Ursache = Wirkung (Karma)

Ursache und Wirkung stimmen auch mit dem Spruch aus der Bibel überein: “Auge um Auge, Zahn um Zahn”. Was Du jemanden zufügst, musst Du irgendwann selbst erleiden. Das bedeutet, mit einem ungerechtfertigt negativen Verhalten kannst Du Dich nur selbst strafen! Betrügst Du, wirst Du betrogen! Lügst Du, wirst Du belogen! Bist Du aggressiv, triffst Du Menschen, die zu Dir aggressiv sind! Daher hat Dein Selbstversuch auch funktioniert

Die Folge davon ist, dass Du der Träger und Überwinder Deines eigenen Schicksals bist. Für jede von Dir gesetzte Aktion (Ursache) musst und wirst Du Deine Reaktion (Wirkung) erfahren. Dafür können dann durchaus mehrere Inkarnationen notwendig sein. Das nennen wir dann auch Karma.
Karma ist dabei der Eigenwille des jeweiligen Schöpfergottes, also Deiner und meiner. Wie Du in der jeweiligen Situation aktiv wirst, entscheidest Du dabei selber. Dafür musst Du jedoch auch selber die entsprechende Wirkung tragen. Das ist Deine jeweilige eigene höchst persönliche Lernerfahrung.

Aufgrund Deines freien Willens kannst Du Dich jedoch von Deinem Karma befreien, es auflösen und damit Dich von Deinem Eigenwillen loslösen, das heißt, kein neues Karma mehr zu setzen. Wenn Du in Deiner Entwicklung, in Deinem Bewusstsein soweit bist, dann handelst Du nur noch als Werkzeug und Kanal der Schöpfung und das aus eigenem freien Entschluss. Dieses Gesetz will Dich genau dazu auffordern.

Nimm Dein “Schicksal” selbst in die Hand, indem Du Dein Leben bewusst gestaltest!

Denkst Du jetzt, Du wirst krank, dann wirst Du das auch! Glaubst Du, dass Du aufgrund der Krankheitsdiagnose sterben wärst, dann wirst Du das auch. Bestimmte Krankheitsursachen aus diesem Leben können allerdings ihren Grund in früheren Inkarnationen haben, da dieses Gesetz über Inkarnationen hinweg wirken kann.

Causa (2)  

Bist Du krank, ist es wichtig, dass Du Dich nicht in der Krankheit suhlst, stattdessen solltest Du Dich auf positive Dinge konzentrieren. Was wirst Du machen, wenn Du wieder gesund bist? Gehst Du dann essen? Ins Kino? Leistest Du Dir dann etwas, was Deiner Seele gut tut? Hast Du geprüft, warum Du krank geworden bist? Was Dein Körper Dir damit sagen will? Welche Situation ärgert Dich? Bist Du den Ursachen auf den Grund gegangen? Wenn ja, stelle die Ursachen ab, Du wirst gesund und vor allem, Du bleibst es auch!

Du sollst Dein Leben bewusst gestalten. Das heißt auch, achte bewusst auf Deine Dreiheit, Deinen Körper, Deinen Geist und Deine Seele!

Aus diesem Grund beschäftigen wir uns im nächsten Artikel mit den einzelnen geistigen Gesetzen zu Resonanz & Anziehung.

Mehr zum Thema Geistige Gesetze des Lebens:
Die geistigen Gesetze des Lebens – die Spielregeln in dem Spiel Leben Teil 1

Sebastian & Brigitte

PS.: Wir freuen uns sehr, wenn Ihr Interesse an den Beiträgen und Artiklen von Brigitte und mir habt. Hier eine kleine Auswahl unserer Veröffentlichungen mit der sagenhaften Unterstützung unserer Verleger:


Comments are closed.

X