DEUTSCHE HEILERSCHULE - AKADEMIE FÜR ENERGIEHEILKUNDE BEI MÜNCHEN • Ausbildungen Seminare Geistige Heilarbeit • Geistiges Heilen, Geistheiler, Geistheilen, Geistiges Heilen Ausbildung

Kollektives Bewusstsein


Kollektives Bewusstsein – der Urstoff allen Seins



  Unser kollektives Bewusstsein wandelt sich.Immer mehr Menschen begreifen, dass, alles was existiert, Lichtenergie ist und aus dieser Lichtenergie alles erschaffen wurde. Der Urstoff allen Seins sind die Gedanken. Wir beginnen zu begreifen, dass wir durch unsere Gedanken Schöpfer sind und in Folge dessen verantwortlich für das Erschaffene.   1975 wurde, durch den deutschen Biophysiker, Prof. Pop, mit einem Restlichtverstärker zum ersten Mal Licht in unseren Zellen sichtbar gemacht. Die Biophotonen-, Quanten-, sowie zahlreiche andere Forschungsgebiete, beginnen unser Weltverständnis zu revolutionieren. Damit wurde der Prozess eines vollkommen neuen Bewusstseins, eines Paradigmenwechsels, eingeleitet. Der Mensch in Licht-Information mit Allem-was-ist. Der Schöpfer befindet sich in einem Lichtdialog mit dem Erschafften! Alles im Leben befindliche, persönlich und gesellschaftlich, wird bestimmt allein schon deshalb, dass wir bestimmte Gedanken und Gefühle, und damit individuelle und kollektive Ziele, bewusste und unbewusste Bewertungen und Orientierungen haben. Daraus folgt, dass wir uns dieser bewusst werden müssen, um sie in etwas Lichtvolleres  zu transformieren. Tun wir dies nicht, unterwerfen wir unseren Willen und lassen uns von unseren unbewussten Gedankenmustern willkürlich steuern. Durch Bewusstsein übernehmen wir die Herrschaft unserer Gedanken und die Verantwortung für die daraus entstandenen Folgen. Was hat kollektives Bewusstsein mit Reinkarnation zu tun?   Die Reinkarnation, der […]