HOLISTIC PULSING – MASSGAE FÜR DEN KÖRPER, SEELE UND GEIST



Das Besondere

Das Besondere am„Holistic Pulsing“ ist der Umgang mit dem Urrythmus und der Urbewegung, die wir alle kennen: das Gewiegt- und Geschaukeltwerden als Baby und als Embryo imMutterleib. Dazu kommt das Gefühl der totalen Akzeptanz: jeder darf so sein wie er ist! Holistic Pulsing wurde vor über 30 Jahren von der israelischen Osteopathin Tovi Browning erfunden und hat nach Australien, Neuseeland, USA, Holland und Österreich nun auch Deutschland erreicht. Unser Körper, dermit unseremmateriellen, unserem gefühlsmäßigem und unserem geistigen Körper eine Einheit bildet, besteht bekanntlich aus Atomen, Molekülen und Zellen.

Und weil „Alles“ auf diesem Planeten schwingt, schwingt auch unser Körper in einem ihm eigenen Rhythmus. Wenn wir uns für längere Zeit unter erheblichen Stress setzen oder in ungünstigen Lebensumständen leben, die uns mental oder gefühlsmäßig überfordern, beginnen Bereiche unseres Körpers eine andere Schwingung, eine disharmonische Schwingung anzunehmen, die sich dann in diesem Bereich des Körpers als Krankheit manifestiert. Holistic Pulsing ist eineMethode, alle Zellen, Atome,Moleküle usw.wieder in die körpereigene Schwingung einzustimmen, wodurch die Selbstheilungskräfte aktiviert werden und Heilung geschehen kann. Mit einem ausführlichem Repertoire an leicht zu erlerndenen Griffen erreichen wir eine tiefe wohlige Entspannung, die das Nervensystem entlastet, den Körper als Ganzes spürbar macht und Organe, Muskeln, Sehnen und Gelenke an ihre optimale Funktion erinnern lässt. In der Behandlung werden auch Schmerzen, Traumata, Ängste und Unruhezustände ausbalanciert. Gepulst werden fühlt sich sehr schön an und erweckt denWunsch, esmöge niemals aufhören.

Aktivierung des Uvertrauens

Urvertrauen wird wieder aktiviert, ebenso die Erinnerung an das ursprünglich gedachte Sein. Ziel jeder Sitzung ist es, den Puls wie eine Welle durch den ganzen Körper zu schicken – von der kleinen Zehe bis in die Haarspitzen, was zutiefst belebend ist und erstaunlich schnell geschieht.Von hier aus beginnt die Kommunikation mit den sechs Billionen Zellen, die sich an ihr grundsätzliches Gesundsein erinnern.

Dabei ist die mentale, bzw. seelische Stimmung, in welcher der Pulser seine Arbeit tut, die wichtigste Bedingung für einen konsequenten Erfolg seiner Arbeit. Dies bedeutet, dass Holistic Pulsing nur in Form eines individuell begleiteten Prozesses des/der Auszubildenden erfolgen kann. Ein schöner Nebeneffekt ist, dassman beim Pulsing-Geben selbst „mitgepulst“ wird und sehr frisch und mit einem wunderbar leichten Körpergefühl aus der Sitzung geht.


Schreibe einen Kommentar