DEUTSCHE HEILERSCHULE - AKADEMIE FÜR ENERGIEHEILKUNDE BEI MÜNCHEN • Ausbildungen Seminare Geistige Heilarbeit • Geistiges Heilen, Geistheiler, Geistheilen, Geistiges Heilen Ausbildung

Das Zertifikat der Deutschen Heilerschule



Hier eine Übersicht der Zertifikate, welche die DHS – Deutsche Heilerschule nach Abschluss der jeweiligen Ausbildungen verleiht:

• HUMANENERGETIKER

• BIOENERGETIKER

• PSYCHOENERGETIKER

• METAENERGETIKER

• VITALENERGETIKER

Diese Ausbildung dauert  sehr unterschiedlich aber maximal bis ca. 1 Jahr und ermöglicht eine Grundumstellung in eine gewünscht bessere Persönlichkeit. Weiterhin werden viele Heiltechniken vermittelt und Themen gelöst. Mit dieser fundierten Ausbildung kann man als Therapeut weiter tätig sein.

 

Die Deutsche Heilerschule wurde vom GIH e.V. – Gesellschaft zur integration von Humanenergetik e.V. zertifiziert und ist dadurch eine weltweite anerkannte Ausbildung, die nach dem Abschluss zur Führung des Titels „HUMANENERGETIKER“ berechtigt. Der GIH e.V. ist eine Prüfungsstelle für Ausbildunginstitute im gesundheitlichen Bereich.
Darüber hinaus das Lehrer-Team der Deutschen Heilerschule aktiver Partner und zertifizierte Dozenten an den PARACELSUS HEILPRAKTIKERSCHULEN. Europas Ausbildungsinstitut Nr. 1 für Heilpraktiker.

 

 

 

Die DHS ist ebenfalls Mitglied der Ehrenwerten Spiritualists‘ National Union – der größten Spritiuellen Organisation Weltweit. Die Spiritualisten National Union fördert die Kenntnis der Religionen, Philosophie und Wissenschaft innerhalb der Spiritualität. Es vereint Spiritualisten in der ganzen Welt und unterstützt 340 Gesellschaften und Vereine.

Als Mitglied im Dachverband für Geistiges Heilen sowie der offiziellen Dozententätigkeit bei den deutschen Paracelsus-Schulen, schöpfen wir aus langjährigen praxisnahen Erfahrungen.

 

 

DGH e.V. –                           Die Deutsche Heilerschule ist ebenfalls Mitglied im DGH- dem Dachverband für Geistiges Heilen e.V.


Comments are closed.