DEUTSCHE HEILERSCHULE - AKADEMIE FÜR ENERGIEHEILKUNDE BEI MÜNCHEN • Ausbildungen Seminare Geistige Heilarbeit • Geistiges Heilen, Geistheiler, Geistheilen, Geistiges Heilen Ausbildung

Das Gesetz der Resonanz und der Anziehung – die Geistigen Gesetze des Lebens Teil 3



Ein weiteres geistiges Gesetz ist das der Resonanz oder Anziehung. Als Kurzformel kannst Du hier festhalten:

Fiery Sunset

Gleiches zieht Gleiches an, Ungleiches wird voneinander abgestoßen.

Das klingt zunächst ganz einfach, ist es auch, Du solltest dabei nur beachten, dass Dein persönliches Verhalten Deine gesamten Lebensumstände bestimmen. Deine Gedanken und Gefühle, alles was Du denkst und fühlst, positiv wie negativ, ziehen entsprechende Energien an. Negatives zieht Negatives an, genauso wie Positives eben Positives anzieht.
Ängste ziehen Ängste an! Aggressivität zieht Aggressivität an! Dunkles zieht Dunkles an!

Es liegt an Dir und Deinen Gedanken sowie Gefühlen! Von daher sage ich es wieder, achte auf Deine Gedanken! Übe Dich in Gedankenkontrolle und sorge Dich um Deine Gefühle! Achte darauf welche Energien Du aussendest.
Wenn Du Dich ständig als Verlierer siehst, Dich ständig selber nieder machst, dies und jenes bist Du nicht wert, bist entweder zu dick oder zu dünn, hast zu wenig Geld, gewinnst doch eh nie im Lotto, ständig meckert Dein Chef an Dir herum, nie findest Du einen Parkplatz… Kennst Du solche Gedanken?

Jetzt kennst Du das geistige Gesetz der Resonanz oder Anziehung! Nehmen wir das letzte Beispiel. Ständig beschwerst Du Dich, Du findest in der Stadt nie einen Parkplatz. Das ist nervig und nach langer Suche schnappt Dir den letzten auch noch einer weg. Das erzählst Du jedem den Du triffst, jedes Mal regst Du Dich aufs Neue auf, steigerst Dich regelrecht in die Geschichte hinein… Merkst Du was?
Du hast Dich regelrecht auf die Tatsache fokussiert, Du findest nie einen Parkplatz! Kein Parkplatz für Dich! Du bist es nicht wert! Auf Grundlage dieses Gesetzes bekommst Du noch mehr Gleiches davon. Willkommen im Teufelskreislauf! So wirst Du auch zukünftig keinen Parkplatz bekommen.

Ohne Titel

Das gleiche gilt für Erfolg, Lottogewinn, Unfälle, Überfälle, Krankheiten und dergleichen

Oder lässt Du Dich durch die Medien anstecken? Das Mittel der Angsterzeugung? Überall nur noch Überfälle, Ansteckungsgefahren und eine schlechte Welt. Prüfe das bei Dir beispielsweise anhand der Sendung Aktenzeichen XY. An sich eine gute Sendung, die zur Aufklärung beiträgt, aber aus spiritueller Sicht ist davon eher abzuraten und warum?
Dann entstehen genau solche Gedankenstrukturen von Ängsten behaftet. Das lautet dann in etwa so: Hoffentlich werde ich nie überfallen! Was passiert jetzt?

Menschlich ist diese Reaktion mehr als verständlich. Aber das Universum, die Schöpfung mit seinen geistigen Gesetzen kann damit nichts anfangen, weil es keine Verneinungen kennt. Nie bedeutet Verneinung! Streiche das Wort “nie” und schau was übrig bleibt! Und dazu kommt das Gesetz, fokussierst Du Dich auf diese Ängste eines Überfalls, dann wirst Du solche Dinge anziehen und Du wirst eines Tages tatsächlich überfallen. Du rufst sozusagen regelrecht nach diesen Energien!
Was solltest Du stattdessen tun? Übe Dich in Gedankenkontrolle! Konzentriere Dich mehr auf freie Parkplätze und Du wirst künftig immer einen bekommen! Dann, wenn Du diese Lektion verstanden hast! Lasse Dich nicht von solchen Sendungen beeinflussen und Dir geschieht nichts Schlechtes! Denke positiv! Bist Du krank, fokussiere Dich auf Deine Gesundheit!
Anders ausgedrückt nennt man dieses Gesetz auch das Gesetz der Resonanz. Du reagierst also auf Dinge mit denen Du in Resonanz bist, so als hättest Du sozusagen das Radio auf eine ganz bestimmte Frequenz eingestellt. Bist Du für einen Umstand nicht resonanzfähig, kannst Du das auch nicht anziehen. In unserem Beispiel, Du empfängst den einen bestimmten Sender gerade nicht.

Auf Grundlage dieses Gesetzes können Krankheiten ihre Ursache hierin begründen. Bist Du einmal in dem Teufelskreislauf gefangen, dann kannst Du regelrecht krank werden, klar nun nicht wegen dem Parkplatzbeispiel, aber wegen den anderen Dingen, wie Hass erzeugt Hass, Angst erzeugt Angst. Bist Du einmal darin gefangen, entstehen Depressionen, Verzweiflung, Suizid versuche, ja auch Besetzungen durch negative dunkle Energien Verstorbener sind möglich. Die Spirale dreht sich dann immer weiter abwärts und ein Ausstieg ist sehr schwierig. Daher solltest Du so früh wie möglich beginnen, dem Einhalt zu gebieten, durch Gedankenkontrolle!
Vertraue auf Deine Schöpfer macht! Vertraue auf die Hilfe der Engel, insbesondere Deines Schutzengels! Vertraue Dich der Führung der geistigen Welt des Lichts an und alles wird gut!

Mehr zum Thema Geistige Gesetze des Lebens:
Die geistigen Gesetze des Lebens – die Spielregeln in dem Spiel Leben Teil 1
Das Gesetz von Ursache und Wirkung – die Geistigen Gesetze des Lebens Teil 2

Sebastian & Brigitte

PS.: Wir freuen uns sehr, wenn Ihr Interesse an den Beiträgen und Artiklen von Brigitte und mir habt. Hier eine kleine Auswahl unserer Veröffentlichungen mit der sagenhaften Unterstützung unserer Verleger:


Comments are closed.